Der Ischiasnerv, die Sau!

Der Ischiasnerv, medizinisches BildIch stand in der Küche und war dabei mir das Abendessen zu bereiten, als unsere Gastkatze mir um die Beine strich. Bevor ich wieder über dich falle dachte ich mir, gibst Du ihr eben schnell einen Krauler. Gedacht, getan und flink über die rechte Seite nach unten gebückt und und ZACK machts irgendwie was komisches in der Hüfte und es tut weh.
 

Nicht ganz unerfahren mit Rückenschmerzen war mein erster Gedanke: Prima, dass gibt nen Krankenschein für den Rest der Woche und wieder feine Rückenschmerzen…

So kam es dann ja auch. Während es am selben Tag noch ging, hatte ich am nächsten Tag heftige brennende Schmerzen bei jeder falschen Bewegung. Ich meine die Art von Schmerzen, die dir die Luft nehmen und du innerhalb kurzer Zeit schweißgebadet bist.
 

Super, und nü? Schon der kurze Weg zur Morgentoilette war die Hölle schlechthin, da schon das simple Aufstehen und Stehen mir den Schweiß auf die Stirne trieb. Und so stand die Frage im Raum: Wie komm ich an einen Arzt, da ein Besuch bei selbigen nicht in denkbarer Nähe lag, angesichts 2 Etagen Treppen steigen. Aber der gute Doc war so nett und hat mich dann zu Hause besucht.

Nü habe ich meine Schmerzmittel und -für mich was neues- so ein Medikament, das einen Nachts ruhig stellen soll. Kommentar vom Doc: So was ähnliches wie Valium, also schon ein ganz schöner Hammer und grinst mich dabei fett an.  Die Pillen hab ich dann gestern also brav genommen und  nach ca. 9 Stunden tiefen Schlafes erwachte ich exakt in der letzten Position wieder auf, an die ich mich vom Vorabend noch erinnern konnte. Also trägt es den Titel Sedativum wohl nicht umsonst…

So liege ich also auf dem Sofa und warte auf Besserung.

Was ich an der Stelle nur mal sagen will: Alles rund um Rückenschmerzen ist voll scheiße! Hast du was am Rücken, bist du quasi eine Schildkröte auf dem Rücken. Jede alltägliche Bewegung bereitet Schmerzen und man ist auf Hilfe angewiesen. Deshalb an dieser Stelle mein Mitleid an alle, die in irgend einer Form  Rückenprobleme haben!!

Natürlich weiß ich, dass es viel schlimmeres gibt, als Rückenschmerzen, aber dies ist diesmal der Selbstmitleidblog für mich und alle die Probleme mit dem Rücken haben! BASTA!

Ähnliche Beiträge

5 Gedanken zu „Der Ischiasnerv, die Sau!

  1. Zum Glück hat mich der Ischias noch in Ruhe gelassen. (*mal ein Stoßgebet senden*) Allerdings habe vor einem halben Jahr mal  den Treppenausrutschholterdipolterselbstversuch gemacht. Seitdem habe ich ja Steißbein …
    Dir alles Gute und schnelle Besserung!

  2. Mein Mitgefühl ist Dir sicher. Auch wenn mir die Überschrift doch etwas pöbelhaft erscheint. Sei´s drum, ich schreibe es mal den Drogen zu.
    Mach schön, was der Arzt Dir sagt, dann wird das schon und kommt hoffentlich nicht wieder.
    Ganz vorsichtige Umarmung, Susanne

  3. Ach je, det kenn ich….hab schon oft Probleme mit dem Rücken gehabt, kann absolut nachvollziehen wie du dich fühlst du Armer! Auch ne vorsichtige Umarmung und gute Besserung! 

  4. Du hast serienmäßig eingestellt, daß ich über weitere Kommentare benachrichtigt werde. Wie kann ich das abstellen? (mal wieder zu blöd)

Kommentar verfassen